Raumgestaltung und Entwerfen, raumgestaltung.tuwien.ac.at
RAUM
TU Wien, Architektur und Entwerfen, Karlsplatz 13/253.3, 1040 Wien

Nachschau: Platz da! / Moving Shapes

 

 


Platz da!

Carla Lo setzt sich in ihrem Vortrag mit neuen Strategien der Grünraum- und Stadtgestaltung auseinander. Ihre Themen behandeln die Möglichkeiten der Freiraumnutzung in Covid und Post-Covid Zeiten und darauf aufbauend den Umgang mit dem städtischen Freiraum in unterschiedlichen Maßstäben.

 

Moving Shapes

Der Vortrag behandelt das Verständnis von Stadt und Naturraum im Werk von Maria Auböck und János Kárász, Landschaftsarchitekten in Wien. Sie zeigen an Hand Ihrer Projekte im urbanen Raum Chancen für die integrale Entwurfspraxis.


Carla Lo

Carla Lo, geb. 1976 in Heidelberg, Studium der Landschaftsarchitektur an der BOKU Wien und TU Wien. Lehrtätigkeiten an der BOKU Wien, TU Wien und FH Campus Wien. Seit 2009 beeidete Ziviltechnikerin und Bürogründung Carla Lo Landschaftsarchitektur in Wien. Im Vorstand der Österreichischen Gesellschaft für Landschaftsarchitektur, seit 2021 Gestaltungsbeirätin in Tirol, seit 2019 Beirätin der Wohnbauinitiative


Maria Auböck

Geboren in Wien, Architektin mit Spezialisierung auf Landschaftsarchitektur.
Professur an der Akademie der Bildenden Künste in München / Institut für Freiraumgestaltung. Leitet gemeinsam mit János Kárász ein Landschaftsarchitekturbüro in Wien, das Projekte in mehreren europäischen Ländern realisiert.
Gastprofessuren an der Akademie der Bildenden Künste in Wien, an der TU Wien und an der TU München, sowie in Milano.
Forschungsprojekte zu Landschaftsarchitektur und Stadtplanung; Revitalisierungen von historischen Gärten. Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen zu Themen der Landschaft und Natur.
Mitglied in mehreren Beiräten für Stadtgestaltung, Stadtplanung und Kunst im öffentlichen Raum (u.a. Berlin, Wien, München, Salzburg).


János Kárász

Geboren in Ungarn, Architekt und Sozialwissenschaftler, spezialisiert auf Landschaftsarchitektur.
Leitet gemeinsam mit Maria Auböck ein Landschaftsarchitekturbüro in Wien, das Projekte in mehreren europäischen Ländern realisiert.
Gastprofessuren an Universitäten in Wien, München, Budapest, Moskau, Rom und Milano – Lehrtätigkeit für Planungssoziologie, Stadtplanung und Landschaftsarchitektur.
Zahlreiche Forschungsprojekte in diesen Bereichen.
Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen zu Themen der Kulturgeschichte, der Stadtkultur und Stadtanthropologie.
UNESCO-Beratungen in Europa und Afrika.


 

Nachschau
Dieser Vortrag wurde hybrid abgehalten und steht nun über LectureTube TU Wien als Video zur Nachschau zur Verfügung.

 

Weitere Informationen
https://www.nextroom.at/actor.php?id=90153&inc=bauwerk
www.auboeck-karasz.at